weise Entwicklung

Weise Entwicklung aus Sicht eines Geschäftsführers:
Da Ihr Trainer ein Experte mit langjähriger Führungs- und Vertriebserfahrung mit einem bewährten und kompakten Trainingskonzept ist, bekommen Sie funktionierende Methoden und Werkzeuge vermittelt, die Ihren Teilnehmern Lust auf Umsetzung machen. Dadurch spüren Ihre Mitarbeiter schon im Training, dass der Transfer in den Unternehmensalltag mit Hilfe einer „besten Idee“ und eines „Aktionsplans“ gelingen wird. Nachhaltige, neue Gewohnheiten werden durch ein Coaching zwischen den Trainings sichergestellt.
Das heißt für Sie konkret: Die Führungsfähigkeit Ihrer Teilnehmer wird erhöht und verbessert so die Leistungsbereitschaft und die Produktivität der Mitarbeiter ohne Widerstand zu erzeugen.
Entspricht das dem, was Sie sich vorstellen?

Weise Entwicklung durch Coaching, Mediation und Supervision:
Mediation, Supervision und Coaching sind Vorgehensweisen, um zukunftsorientierte Klarheit zu gewinnen. Bei Unstimmigkeiten. Bei Dingen, die zu verarbeiten sind. Beim Bilanz ziehen und neu ausrichten.
Zusatznutzen: Betrachten Sie einmal folgende Situationen: Sie arbeiten als „Konfliktinhaber“ bzw. als „Problembesitzer“ nur mit einer Person; in diesem Fall einem Coach. Oder sie arbeiten mit zwei oder mehreren Personen. In diesem Fall mit der anderen Konfliktpartei sowie einem Mediator. Kann es dabei positive „Nebeneffekte“ geben – und  zwar unabhängig von der Lösung Ihrer Situation? Gerade zur Beantwortung dieser Frage habe ich besondere Erfahrungen gesammelt. Wollen Sie davon profitieren?